dani

  • ich habe den Hersteller (www.virtualbox.org) in meine sources.list.d eingebunden.

    Die Version aus den Quellen ist mir immer zu alt und zu fehlerträchtig, wie man beispielsweise auf ubuntuusers .de oft nachlesen kann.

     

  • Das Problem hat sich mit VirtualBox v5.2.20 erledigt.

     

  • Ich habe im aktuellen KDE-Neon eine virtuelle Maschine (VirtualBox 5.2.18) mit Windows 10 installiert. Kopiere ich nun einen Ordner mit Inhalt aus dem Windows-Gast in einen gemeinsamen Ordner des Neon-Hosts, wird nur der Ordner kopiert, aber nicht der Inhalt. Das war eigentlich noch nie der Fall bei mir und hat bisher immer in beiden Richtungen funktioniert.

    Frage: funktioniert das bei…[Weiterlesen]

  • dani antwortete zum Thema Snapd deinstallieren im Forum Plasma vor 1 Woche, 2 Tagen

    Warum willst du snapd entfernen? Der Dienst stört doch nicht?

    – snapd ist ein Problemkind (siehe verschiedene Ubuntu-Foren)
    – absolut nicht benötigte Dienste lösche ich gerne

    Ich werde ihn dann mal über systemctl deaktivieren.

  • Ich habe inzwischen etwas getestet und kann das Problem auch auf Ubuntu 18.04 ausweiten

    Ich habe mal ein TIFF-Bild von dir analysiert:

    – Neon 18.04: Fehler
    – Kubuntu 18.04.1: Fehler
    – Kubuntu 16.04.5: alles okay

    Die Ursache liegt meiner Meinung in libtiff: Die 18.04 images benutzen libtiff 4.09-5, die 16.04 dagegen 4.06-1. Die aktuelle Version kommt mit der erlaubten, aber unüblichen…[Weiterlesen]

  • dani hat das Thema Snapd deinstallieren im Forum Plasma eröffnet vor 1 Woche, 3 Tagen

    Gibt es eigentlich eine Möglichkeit snapd sauber ohne Nebenwirkungen zu entfernen?

    Bei mir wird dann auch discover usw. entfernt. Das brauche ich eigentlich nicht, da ich mit apt bzw. apt-get update,. Aber für den Überblick ist die grafische Darstellung manchmal ganz geeignet.

  • Ich habe die Meldung inzwischen unter ganz bestimmten Umständen reproduzieren können: sie stammt von libtiff. Allerdings ist es eigentlich nur eine Warnung und das Bild sollte trotzdem angezeigt werden. Daher noch einmal:

    1. Wie lautet der genaue Aufruf im Terminal?
    2. Was ergibt sich, wenn du das Bild mit imagemagick umwandelst, z.B.
      convert bild.tif bild.png
    3. Was ergibt die Analyse d…

    [Weiterlesen]

  • Neon zeigt mir seit dem Upgrade auf 18.04 keine TIF Bilder mehr an.

    1. Was genau heißt das? Wer zeigt keine Bilder an: Vorschau in Dolphin? Wie und wo erscheint die Fehlermeldung?
    2. Mit welchem Programm wurden diese Bilder erstellt?

    Bei mir hat Neon 18.04 nirgendwo Probleme mit tif-Bildern.

     

  • dani postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 2 Wochen, 6 Tagen

    Dann schau dir mal etwas tiefer meinen Beitrag an, wo ich beschreibe, dass ich ein Upgrade von Ubuntu 16.04 (xenial) auf Ubuntu 18.04 (bionic beaver) gemacht habe,

    Und wenn du unbedingt einen Link haben möchtest, den es deiner Meinung nach nicht gibt: bitteschön…
    https://neon.kde.org/

  • dani postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 3 Wochen, 1 Tag

    2304 Pakete in ca. 30 min.

    Das Update war mit einem PHP-Update von 7.0 auf 7.2 verbunden und das 7.2-Modul wurde nicht in die mods-available eingetragen. Mit mysql gab keine Probleme.

    VirtualBox muss nur neu installiert werden, dann werden die alten Konfigurationen sowie die VDI-Dateien sofort übernommen.

    Die NVIDIA-Grafikkarte machte auch keine Problem.

    In den sources.list muss…[Weiterlesen]

    • OK, danke für die schnelle Rückmeldung 🙂

      • jolic antwortete vor 3 Wochen

        So, habs doch heute Abend in meiner VM getestet.

        Ein großer Vorteil ist bei solch einem großen Update das ich keine PPAs verwende, sondern nur noch FLATPAKs. Das ging alles ohne Probleme.

        Beim Terminal Update kam bei mir auch ein »main/binary-i386/Packages« Fehler und musste ebenso in der sources.list ein [arch=amd64] hinzufügen:
        deb [arch=amd64] http…[Weiterlesen]

  • dani postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 3 Wochen, 1 Tag

    Offizielles Upgrade von 16.04 User-Edition auf Bionic Beaver 18.04.1 soeben vollzogen.

    Fast alles läuft, nur der Apache Webserver zickt und VirtualBox muss natürlich neu installiert werden.

    • Hi dani, wie lange hat das bei dir gedauert, so circa?
      Nutze auch den Apache mit Maria DB. Was für zicken macht dein Apache?

      Werde das am Wochenende erst in einer Testumgebung (VM) probieren.

      • 2304 Pakete in ca. 30 min.

        Das Update war mit einem PHP-Update von 7.0 auf 7.2 verbunden und das 7.2-Modul wurde nicht in die mods-available eingetragen. Mit mysql gab keine Probleme.

        VirtualBox muss nur neu installiert werden, dann werden die alten Konfigurationen sowie die VDI-Dateien sofort übernommen.

        Die NVIDIA-Grafikkarte machte auch keine Problem.

        In den sources.list muss…[Weiterlesen]

        • OK, danke für die schnelle Rückmeldung 🙂

          • jolic antwortete vor 3 Wochen

            So, habs doch heute Abend in meiner VM getestet.

            Ein großer Vorteil ist bei solch einem großen Update das ich keine PPAs verwende, sondern nur noch FLATPAKs. Das ging alles ohne Probleme.

            Beim Terminal Update kam bei mir auch ein »main/binary-i386/Packages« Fehler und musste ebenso in der sources.list ein [arch=amd64] hinzufügen:
            deb [arch=amd64] http…[Weiterlesen]

  • dani postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 4 Monaten, 1 Woche

    Z.B. laufen in der flatpak Laufzeitumgebung nicht alle Skripte und Plugins.

    • Da kann ich nicht mitreden. Ich kann mit den Standard Optionen alles Abdecken. Na hoffentlich dauert es nicht mehr zu lange mit dem Upgrade. 5.13 wäre ja ein guter Zeitpunkt.

  • dani postete einen neuen Aktivitäten Kommentar vor 4 Monaten, 2 Wochen

    Na ja, Hochdruck? Fünf Wochen lang?

    Aber ich will ja nicht meckern, da außer den fest angestellten Mitarbeitern auch viele Freiwillige daran mitarbeiten.

    Da aber z.B. das neue Gimp 2.10 nicht unter Xenial läuft, ist das für mich ein Problem. Wenn das mit dem Übergang nach 2 Jahren von einem LTS auf das nächste immer so lang dauert, ist das für Neon ein sehr starker Kritik…[Weiterlesen]

    • Für die Arbeit an KDE Neon wird da glaube ich gar keiner bezahlt. Das ist alles Volunteer oder irgendwie queerfinaziert.
      Es ist aber tatsächlich leider sehr ruhig geworden. Vor einer Weile hatte ich ein Ticket gefunden, dass alle Pakete neugebaut werden mussten, um (wirklich) eine höhere Version als Kubuntu zu haben.

    • Gimp 2.10 geht doch ganz normal auf Xenial. https://www.gimp.org/downloads/ Großen orangen Button klicken, warten bis fertig und freuen. Wo liegt das Problem?

      • Z.B. laufen in der flatpak Laufzeitumgebung nicht alle Skripte und Plugins.

        • Da kann ich nicht mitreden. Ich kann mit den Standard Optionen alles Abdecken. Na hoffentlich dauert es nicht mehr zu lange mit dem Upgrade. 5.13 wäre ja ein guter Zeitpunkt.

  • dani antwortete zum Thema Kmail stürzt ab im Forum Applications vor 9 Monaten

    Gibt es das Problem noch?

    Kann ich nicht beantworten, da ich Kmail nicht mehr benutze. Mit jeder neuen Version kamen immer kleine, aber dennoch nervende Unzulängkeiten mit: mal diese Abstürze, mal die Filter und viele mehr…

    Also bin ich zu Thunderbird gewechselt, welches bei mir hervorragend läuft.

     

  • Was ist denn bei die in Thunderbird unter Einstellungen>Anhänge für http bzw. https eingestellt?

     

  • Hallo,

    also ich kann aus Thunderbird (v52.5.0) heraus sowohl http- als auch https-Links einwandfrei öffnen.

    Das muss also an deiner Konstellation liegen: Bastelsystem oder sauberes System?

  • … und gelöst:

    1. apspell-Eintrag aus /etc/xdg/sonnet.categories entfernt
    2. Neustart
    3. Jetzt lassen sich die aspell-Pakete ohne weitere Abhängigkeiten entfernen

    … und neue Wörter lassen sich in das Wörterbuch aufnehmen und werden beim erneuten Aufruf als bekannt eingeordnet!

     

  • Ich bin zwei Schritte weiter, habe aber noch keine Lösung:

    1. Hspell ist das hebräische Wörterbuch. Das ist nicht installiert, aber in /etc/xdg/sonnet.categoeries eingetragen. Daher die Fehlermeldung, also unwichtig.
    2. Kate speichert in das lokale hunspell Wörterbuch ab, erkennt sie aber beim Neustart nicht.
    3. Kate erkennt aber alle Wörter, die im lokalen aspell Wörterbuch einge…

    [Weiterlesen]

  • Das siehst du richtig 😉

    1. Starte mal ‘kate’ von der Konsole. Bei mir erscheint eine Ausgabe ‘HSpellDict::Init failed’. Was immer das auch bedeutet, denn die Rechtschreibprüfung funktioniert bis auf das Speichern von neuen Wörtern.
    2. Welche Pakete ‘*sonnet*’, ‘*enchant*’ und ‘*hunspell*’ sind bei dir geladen? Da muss es doch einen Unterschied geben?
    3. Ich habe auch noch eine Paket ‘…

    [Weiterlesen]

  • Ich habe Kate 17.08.2, sonst ist alles gleich. (Nebenbei: wieso hast du 17.08.3?, irgendein Develop-Zweig?)

    Sonst ist alles Standard bei mir: alle Pakete aktuell, keine besonderen PPAs, nichts verbogen, keine Sonder-Konfigurationen. Ist mir echt ein Rätsel…

     

  • Mehr laden