Aktivität

  • dietrichmartin postete ein Update vor 3 Wochen, 4 Tagen · aktualisiert vor 2 Wochen, 6 Tagen

    Hallo an alle, ich verwende seit kurzer Zeit kde-neon-user und bin recht zufrieden. Habe keine Unpässlichkeiten feststellen können, im Gegensatz zu dem mehrfach probierten kubuntu.
    Also erstmal ein herzliches Dankeschön an die kde und kde-neon Entwickler.
    So jetzt eine Frage: Ich wollte den Torbrowser installieren. Das schlägt aber bei der key Überprüfung ohne weitere Fehlermelung fehl. Der Prozess stoppt.
    Was kann ich tun?

    • Aus welcher Quelle wolltest du denn installieren?
      Und welches Paket?

      • martin@grosser:~$ /usr/bin/torbrowser-launcher
        Tor Browser Launcher
        By Micah Lee, licensed under MIT
        version 0.2.9
        https://github.com/micahflee/torbrowser-launcher
        Refreshing local keyring…

        Ich habe das Packet torbrowser-launcher 0.2.9-2 installiert.
        Die Quelle kenne ich jetzt nicht. Ich habe alle Quellen die deaktiviert waren via Synaptic aktiviert. Andere neue Quellen habe ich nicht hinzugefügt.

        • 85hans antwortete vor 3 Wochen

          Es ist keine gute Idee, alle Quellen in Synaptic zu aktivieren. Die du für dein System brauchst waren ja aktiv geschaltet.
          Deine Quelle ist github, also ein Microsoftunternehmen. Von dort würde ich mir keine Programme auf mein Linux herunter laden.
          In Discover findest du auch den Torbrowser-Launcher in der aktuellen Version 0.3.2
          Das würde ich bevorzugen.
          Wenn ich anonymer surfen will, bevorzuge ich allerdings das mit Tails zu machen.
          Auf einen Stick ziehen (ausführbar) und damit den PC starten. Tor ist dort als Browser enthalten und erhält auch alle updates.

          • Ich hatte angenommen das Discover und Synaptic sich auf die selben IP Adressen beziehen die irgendwo unter /etc/apt/ liegen was wohl falsch war. Ich habe jetzt Tor-launcher mit Synaptik mit Konfigurationsdateien deinstalliert. Trozdem fanden sich noch
            sudo rm -r /etc/tor/
            da da noch Dateien lagen.
            Eine neue Installation von tor 0.3.1 und tor-launcher 0.2.9-2 mit Discover funktionierte nicht. Tor startet nicht.
            Ist es notwendig die von mir aktivierten Repos wieder auszutragen?
            Wie kann ich den Originalzustand wieder herstellen?

            • Mit Paketquellen sollte man vorsichtig umgehen.
              Eine gute Beschreibung gibt es hier: https://wiki.ubuntuusers.de/Paketquellen/

              Ich habe den Torbrowser-Launcher aus Discover “installiert” und dann direkt aus Discover heraus mit “Starten” erfolgreich gestartet.
              Ich weiß nicht, warum es bei dir nicht geht.
              Hast du in deinem Anwendungsstarter schon mal nach “tor” gesucht?
              Wenn nicht, versuch es mal.
              Wenn du überhaupt nichts runtergeladen hast, mach es mal von dieser Adresse aus:
              https://www.torproject.org/download/
              und dann gehe so vor:
              Die heruntergeladene Datei Torbrowser mit Rechtsklick entpacken und dann im neuen Verzeichnis Torbrowser starten.