Terence

  • Hi @wills,

    die Devuan-Leute benutzen Plasma 5.9 auf Umwege, d.h. installieren die “stable”-Version von Devuan dann schalten die “Quellen” auf der neuere Version und dann installieren Plasma das (so wurde mir gesagt) in ihren Quellen ist.

    Was den parallelisierte “OpenRC” angeht (im Gegenteil zu Free-BSD/True-OS) wissen Nichts bzw. arbeiten nicht damit sondern lieber mit ein anderen…[Weiterlesen]

  • Hallo an Alle,

    hab keine Absicht eine Polemik zu starten, brauche nur ein paar Tipps bzw. Info.

    Bei mir ist eine NGTS 450 mit 390.48 Treiber und Plasma 5.12.4 an werkeln und läuft soweit gut, nun habe ich auch probiert (nachdem Gräßlin geschrieben hat das an X11 nicht mehr entwickelt wird) den Wayland zu starten. Na ja, das Ergebnis war ein schwarzen Schirm, nicht mal ne Maus oder Cu…[Weiterlesen]

  • Hi @wills

    vielen Dank, gibt auch eine Methode wie die Größe der “Fenster” speichern kann um nicht beim jeden “Reboot” neu einstellen zu müssen?
    Ich bin immer noch bei s.g. K-Menü

    MfG Terence

  • Terence postete ein Update vor 1 Monat

    Wollte zwei MSI-AMD-GPU der 580-Serie aber finde keine Wasserkühlung, so es werden Asus-RX-580 und auch dafür WaKü nur aus China.

  • Hallo liebe Community,

    ich wollte mir o.g. Karte besorgen und habe noch nie eine AMD gehabt aber etwas schon gelesen, u.A. bin ich auf die AMD-Seite gestoßen und die Treiber schon downgeloaded. Nun habe ich ein paar Fragen:

    1) Da die GPU sehr neu ist, ist auch der Beste Treiber unten Neon?
    2) soll ich zuerst sudo apt purge nvidia-387 nvidia-settings; sudo ppa-purge…[Weiterlesen]

  • Hi @wills,

    so, nach dem der Treiber installiert ist und die Test-Seite ausgedruckt habe… hat auch Brother seine E-Mail bekommen. Außerdem habe ich ein bisschen recherchiert und etwas gefunden das vielleicht alle Brother-Benutzer unte Linux den Firmware-Upgrade ermöglicht.

    Hier der Post/Blog, und unten diesen GitHub-Link da gibt die README (7 Monate alt) die für alle Linux die Vo…[Weiterlesen]

  • Hi Wills,

    installiert sind: “multiarch-support”, “binutils-multiarch”, “gdb-multiarch” und “binutils-multiarch-dev”

    Nun, soll ich zu ‘dpkg -i name-des-Treiber-386.deb’ noch was dazu eingeben oder reicht wenn ich (wie früher) nur die Verzeichnisse anlege?

    Noch was, es gibt hier (beim Hersteller) neuere Firmware für diese Drucker aber nur für Win und MAC.
    Was meinst Du soll ich mir ei…[Weiterlesen]

  • Terence hat das Thema Brother HL 3152CDW im Forum Hardware eröffnet vor 1 Monat, 1 Woche

    Hallo Leute,
    ich habe mir von ca. 2 Jahren ein Laser-Drucker ‘Brother HL 3152CDW’ gekauft.
    Es gibt aber nur ’32-Bit.deb’ oder ‘rpm’ ‘-Drivers’ (und die sind auch nicht ‘no-arch’) hier: Brother HL 3152CDW

    Ich wollte schon damals (unten Kubuntu 14.04.1) den 64-Bit-Treiber installieren aber das habe ich nicht geschafft bzw. war ich weder in der Lage den ’32-Bit.deb’-Treiber in einem…[Weiterlesen]

  • Hi @wills,
    danke für dein Feedback und diplomatische Antwort, ich weiß es sehr zu schätzen, danke!
    Genau richtig verstanden wie im Titel steht, Devuan (angebliche absolute Freiheit) + parallelisierte OpenRC (angebliche absolute Freiheit und Geschwindigkeit) und KDE-Neon ‘on top’ (absolute Polish, N.B.: ohne angeblich), was will noch mehr? Träumen/hoffen darf man schon oder?

    Nun sow…[Weiterlesen]

  • Hi @wills,

    bedeutet das automatisch funktionieren soll?
    Ich frage erneut weil nach dem diesen System installiert habe wollte ich als erst eine Daten-HDD (wo meine Anweisungen drauf sind) auf ‘/home/’ in der ‘/etc/fstab’ eintragen aber ich konnte ‘Kate’ (am Anfang) nicht überzeugen die ‘fstab’ zu öffnen, dann weiß nicht mehr was ich gemacht/installiert habe aber ‘kate’ konnte die ‘f…[Weiterlesen]

  • Hallo Zusammen,

    Habe jetzt über den Disput zwischen ‘systemd’-Befürworter und -Ablehnende gelesen und bin ein bisschen verwirrt aber auf Neon möchte ich ungern verzichten deshalb…

    Ich wollte als erstens fragen ob Neon ohne ‘SystemD’ läuft oder zu stark damit verbunden/abhängig ist bzw.
    ob nur die (von Devuan) “modifizierte” ‘Gtk’-Anwendungen damit laufen oder ob bei ‘Qt’…[Weiterlesen]

  • Und der technisches Grund?
    Ist CSD zu Gtk o. Qt anzuordnen?
    Hat Wayland Probleme mit CSD?
    Wann schätzt Du wird Wayland für den User(Noob wie ich) bereit?

  • Keine Festplatten! CSD & SSD wenn Du der Link folgst =

    Client Side Decoration
    Server Side Decoration

  • Hallo @wills,

    ich möchte mir auch eine größere GK zulegen (momentan 1 GB) bzw. fehlt nur die GK in neuem System und dachte auch an 4 GB AMD.

    Läuft immer noch gut?
    Kannst Du Wayland benutzen?
    Gibt auch eine Wasserkühlung dafür?

    Danke im Voraus und schöne Grüßen, Terence

  • Hallo miteinander,

    ich habe hinbekommen das Kate auch System-Dateien öffnet und bei Speichern um den Passort fragt aber ich kann es nicht reproduzieren, d.h. meine Frau hat noch Kubuntu 14.04.1 der anfängt zu hinken bzw. nicht immer richtig funktioniert und braucht eine neue Installation, am besten KDE-Neon (die stabilste KDE-Distri).

    Kann mir jemand ein sicherer, detaillierte und s…[Weiterlesen]

  • Hallo @ollifri,
    vielen dank für deine links. Da Du mit der Materie (Gtk) vertraut bist… kannst Du mir ein paar sachen erklären?

    Was ist technisch besser CSD oder SSD?

    Gibt bei XFCE auch die Notwendigkeit der Themen-Einstellungen auch in Systemverwaltungsmodus wie bei KDE?

    Um die Themen-Einstellungen von alle Apps & Desktop-Environment übernommen zu werden muss man sich um ‘dconf’ un…[Weiterlesen]

  • Ich meinte in meiner vorherige Antwort @jolic, er hat das Link von Martin gepostet, mein Fehler, sorry.

    @ollifri. Ich habe nichts gegen Gtk (Gimp Tool Kit) aber XFCE nie ausprobiert. Das einzige das mich scheut ist die Fummelei in die ‘gconf’ & ‘dconf’ die ich damals traf bei ‘Ultimate Edition’, ‘Ubuntu 9.10 bis 10.10’. Ab ‘Ubuntu 11.04’ war für mich Ubuntu unbrauchbar für eine A…[Weiterlesen]

  • Hi @ollifri,
    was Martin da anspricht hat seine Richtigkeit nun ich übe große Kritik an die Ausführung des Konzeptes, auf gut Deutsch gesagt Idee gut Praktika miserable vorallem in der Freie-Software-Welt weil… als normale User entdecke ich das:
    – Dolphin ist nicht nur ein “Datei-Manager” Server side Decoration
    – Nach fast eine Dekade Benutzung (laut Dein Link) habe ich unsicherer So…[Weiterlesen]

  • Hi @wills und herzlichen Dank für Deine schnelle Hilfe.
    Es hat funktioniert auch wenn (hier genauso und leider) eingeschränkt. Bitte verstehe mich nicht falsch und die Kritik ist nicht an Dich oder ‘kde-neon’ adressiert aber ich muss ein bisschen Luft ablassen.
    Ein drei Jahre alten Bug (mit so eine Wichtigkeit) der noch nicht gelöst ist, ist ein Skandal (um diplomatisch es au…[Weiterlesen]

  • Terence hat das Thema Homogene Programme-Erscheinung im Forum Plasma eröffnet vor 2 Monaten

    Hallo Zusammen, ich bin neue hier, mein KDE-Neon ist 6 Woche alt (kein LTS=Qt 5.12), benutze nur Linux seit 2010.
    Ich möchte das alle Programme dieselbe Erscheinung haben sowohl die ‘Qt’ als auch die ‘Gtk’ und auch im ‘Systemverwaltungsmodus’ (z.B. Krusader).
    Aktuell Benutze ich ‘Breeze Dark’-Design, ‘Noto Sans + Hack’-Schrift, ‘Breeze Dark’-Anwendungs-Stil bzw. Icons.
    Mein Problem ist…[Weiterlesen]

  • Mehr laden