Akregator lässt sich seit langem nicht starten

KDE neon Community Foren Support Applications Akregator lässt sich seit langem nicht starten

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  malteketelsen vor 11 Monate. This post has been viewed 242 times

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge

  • malteketelsen

    @malteketelsen

    Teilnehmer
    • Beiträge: 2

    Hallo,

    ich finde es wirklich sehr schade, dass ich seit längerer Zeit Akregator nicht mehr starten kann, alternativ nutze ich jetzt QuiteRSS bis sich das Problem behoben hat. Ich habe den Bug mit Hilfe von dem Assistenten auch schon gemeldet und ich bin da wohl nicht der Einzige mit dem Problem. Jedes Mal wenn es Updates gibt, hoffe ich das sich etwas geändert hat, leider nicht. Hat jemand von euch die selben Probleme mit dem Programm?

    #1669

    WillS.

    @wills

    www.kde-neon.de
    • Beiträge: 147

    Hi Malte,

    das klingt frustrierend. Hast Du einen Link zum Bugreport?

    Was kommt denn für eine Fehlermeldung, wenn Du Akregator in der Konsole startest?

    Tritt das Problem auch bei einen neuen Nutzer auf?

    will;

    #1670

    malteketelsen

    @malteketelsen

    Teilnehmer
    • Beiträge: 2

    Hast Du einen Link zum Bugreport?

    https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=388046

    Was kommt denn für eine Fehlermeldung, wenn Du Akregator in der Konsole startest?

    KCrash: crashing… crashRecursionCounter = 2
    KCrash: Application Name = akregator path = /usr/bin pid = 5757
    KCrash: Arguments: /usr/bin/akregator
    KCrash: Attempting to start /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libexec/drkonqi from kdeinit
    sock_file=/run/user/1000/kdeinit5__0
    QSocketNotifier: Invalid socket 12 and type ‘Read’, disabling…
    QSocketNotifier: Invalid socket 53 and type ‘Read’, disabling…
    QSocketNotifier: Invalid socket 51 and type ‘Read’, disabling…
    QSocketNotifier: Invalid socket 78 and type ‘Read’, disabling…
    [1]+  Angehalten              akregator

    Tritt das Problem auch bei einen neuen Nutzer auf?

    Dadurch das ich das Programm mit einem neuen Nutzer zum Laufen gebracht habe, konnte ich das Problem lösen. Ich habe alles durchsucht was mit meinen persönlichen Einstellungen zu tun hat und musste nun feststellen, dass Akregator im Menüleistenstil die Option Anwendungsmenü- Miniprogramm nicht verträgt. Ich habe jetzt den Menüleistenstil auf In Anwendung gestellt, dann in Akregator die Menu-Ansicht deaktiviert und anschließend den Menüleistenstil wieder so eingestellt, wie es war als ich das Tool nicht starten konnte, aber so funktioniert alles.

    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monate von  malteketelsen.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 11 Monate von  malteketelsen.
    #1677
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.