Drucken von den meisten KDE-Apps nicht mehr möglich

KDE neon Community Foren Support Applications Drucken von den meisten KDE-Apps nicht mehr möglich

Dieses Thema enthält 23 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  jolic vor 1 Monat, 1 Woche. This post has been viewed 689 times

Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)
  • Autor
    Beiträge

  • boospy007

    @boospy007

    Teilnehmer
    • Beiträge: 61

    Wir können hier im Büro und im Homeoffice seit ca. 2 Wochen nicht mehr von KDE Apps drucken. Kontact, Gwenview und Kate tun nicht, komischerweise Okular schon. Verwenden natürlich 18.04. Fehlermeldung bekommen wir folgende:

    /var/spool/cups/d01000-001, object 6 0 at offset 444: operation for number attempted on object of type string: returning 0

    Kann uns da wer helfen? Also Workaround drucken wir von Kmail zuerst PDF’s dann die mit Okular. Macht aber definitiv keinen Spass.

    glg 🙂

    #2462

    85hans

    @85hans

    Teilnehmer
    • Beiträge: 36

    Und wer soll dir auf diese Minimalinfo wie helfen können?
    Jesus hat gerade keine Zeit!

    Wie wär’s denn mit Angaben, wie:

    Welcher Drucker, wie angeschlossen, welcher Treiber ist installiert? Ist der Drucker im System sichtbar? (Systemeinstellungen).
    Was hast du schon probiert?,
    Hast du den Drucker gelöscht und Treiber schon neu installiert?
    Was sagen die Druckereinstellungen in den Programmen, die nicht drucken, im Vergleich zu denen, die drucken.
    Habt ihr einen Drucker-Server, und dort die Einstellungen schon überprüft?

    Usw.

    Vielleicht hilft dir dies weiter:

    https://bbs.archlinux.org/viewtopic.php?id=243127

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate, 2 Wochen von  85hans.
    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate, 2 Wochen von  85hans.
    #2463

    boospy007

    @boospy007

    Teilnehmer
    • Beiträge: 61

    Hallo @85hans hier nun genaue Info.

    Die Drucker sind  von der Marke HP (Farbe, Laser, Tintenstrahl…) und per Netzwerk angeschlossen. Als Printserver läuft CUPS zentral. Zum Test hab ich mal nen HP Laser lokal installiert. Leider das gleiche Verhalten. Somit habe ich einen Drucker schon mal neu installiert.

    Cups Serverlog beim Druck, kommt immer egal ob ein Druck funktioniert oder nicht.

    Mär 04 19:42:47 itmgmt audit[15221]: AVC apparmor="DENIED" operation="connect" profile="/usr/sbin/cupsd" name="/run/nslcd/socket" pid=15221 comm="cupsd" requested_mask="w" denied_mask="w" fsuid=0 ouid=0

    Client Cupslog beim Druck von einem Dokument, z.B. von Kate. Auch kommt immer die gleiche Meldung, egal ob es funktioniert oder nicht.

    Mär 04 19:44:28 darkbox audit[1125]: AVC apparmor="DENIED" operation="connect" profile="/usr/sbin/cupsd" name="/run/nslcd/socket" pid=1125 comm="cupsd" requested_mask="w" denied_mask="w" fsuid=0 ouid=0
    Mär 04 19:44:28 darkbox audit[1125]: AVC apparmor="DENIED" operation="capable" profile="/usr/sbin/cupsd" pid=1125 comm="cupsd" capability=12 capname="net_admin"
    Mär 04 19:44:28 darkbox kernel: audit: type=1400 audit(1551725068.291:191): apparmor="DENIED" operation="connect" profile="/usr/sbin/cupsd" name="/run/nslcd/socket" pid=1125 comm="cupsd" requested_mask="w" denied_mask="w" fsuid=0 ouid=0
    Mär 04 19:44:28 darkbox kernel: audit: type=1400 audit(1551725068.291:192): apparmor="DENIED" operation="capable" profile="/usr/sbin/cupsd" pid=1125 comm="cupsd" capability=12 capname="net_admin"
    Mär 04 19:44:28 darkbox audit[1125]: AVC apparmor="DENIED" operation="connect" profile="/usr/sbin/cupsd" name="/run/nslcd/socket" pid=1125 comm="cupsd" requested_mask="w" denied_mask="w" fsuid=0 ouid=0
    Mär 04 19:44:28 darkbox audit[1125]: AVC apparmor="DENIED" operation="capable" profile="/usr/sbin/cupsd" pid=1125 comm="cupsd" capability=12 capname="net_admin"
    Mär 04 19:44:28 darkbox kernel: audit: type=1400 audit(1551725068.295:193): apparmor="DENIED" operation="connect" profile="/usr/sbin/cupsd" name="/run/nslcd/socket" pid=1125 comm="cupsd" requested_mask="w" denied_mask="w" fsuid=0 ouid=0
    Mär 04 19:44:28 darkbox kernel: audit: type=1400 audit(1551725068.295:194): apparmor="DENIED" operation="capable" profile="/usr/sbin/cupsd" pid=1125 comm="cupsd" capability=12 capname="net_admin"
    Mär 04 19:44:28 darkbox kernel: audit: type=1400 audit(1551725068.299:195): apparmor="DENIED" operation="connect" profile="/usr/sbin/cupsd" name="/run/nslcd/socket" pid=1125 comm="cupsd" requested_mask="w" denied_mask="w" fsuid=0 ouid=0
    Mär 04 19:44:28 darkbox audit[1125]: AVC apparmor="DENIED" operation="connect" profile="/usr/sbin/cupsd" name="/run/nslcd/socket" pid=1125 comm="cupsd" requested_mask="w" denied_mask="w" fsuid=0 ouid=0
    Mär 04 19:44:28 darkbox audit[1125]: AVC apparmor="DENIED" operation="connect" profile="/usr/sbin/cupsd" name="/run/nslcd/socket" pid=1125 comm="cupsd" requested_mask="w" denied_mask="w" fsuid=0 ouid=0
    Mär 04 19:44:28 darkbox audit[1125]: AVC apparmor="DENIED" operation="connect" profile="/usr/sbin/cupsd" name="/run/nslcd/socket" pid=1125 comm="cupsd" requested_mask="w" denied_mask="w" fsuid=0 ouid=0
    Mär 04 19:44:28 darkbox kernel: audit: type=1400 audit(1551725068.299:196): apparmor="DENIED" operation="connect" profile="/usr/sbin/cupsd" name="/run/nslcd/socket" pid=1125 comm="cupsd" requested_mask="w" denied_mask="w" fsuid=0 ouid=0
    Mär 04 19:44:28 darkbox kernel: audit: type=1400 audit(1551725068.299:197): apparmor="DENIED" operation="connect" profile="/usr/sbin/cupsd" name="/run/nslcd/socket" pid=1125 comm="cupsd" requested_mask="w" denied_mask="w" fsuid=0 ouid=0

    Die Druckereinstellungen habe ich verglichen. Z.B. Kate und Okular. Sind völlig gleich. Ich habe auch schon den Treiber ausgetauscht von z.B. “HP OfficeJet Pro 8730 Postscript (recommended)” auf “Generic PostScript Printer Foomatic/Postscript (recommended)” hat auch nichts geholfen. Gleiches Verhalten. Ein Libreoffice und MasterPDF druckt auch Kontact/Kmail wieder nicht.

    Weiters habe ich einen Drucker noch mit einem “nur Text” Treiber installiert. Auch da passiert in den besagten Programmen gar nichts. Das Dokument kommt ja gar nicht erst zum Drucker, sondern geht zum Cups und dann war’s das.

    glg 🙂

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate, 2 Wochen von  boospy007.
    #2466

    85hans

    @85hans

    Teilnehmer
    • Beiträge: 36

    Mär 04 19:44:28 darkbox audit[1125]: AVC apparmor=”DENIED” operation=”connect” profile=”/usr/sbin/cupsd” name=”/run/nslcd/socket” pid=1125 comm=”cupsd” requested_mask=”w” denied_mask=”w” fsuid=0 ouid=0
    Mär 04 19:44:28 darkbox audit[1125]: AVC apparmor=”DENIED” operation=”capable” profile=”/usr/sbin/cupsd” pid=1125 comm=”cupsd” capability=12 capname=”net_admin”

    So wie das für mich aussieht, hast du wohl ein Problem mit “apparmor”.
    Die Druckanforderungen werden zurückgewiesen (denied). Was diese requested_mask=”w”  denied_mask=”w” bedeutet gilt es wohl rauszufinden.

    Wenn das vorher nicht so war, muss ja wohl jemand oder etwas (update?) die Einstellungen in apparmor verändert haben.
    Die musst du wohl mal nachprüfen.
    Mit apparmor kenne ich mich leider gar nicht aus, kann dir da nicht weiter helfen.
    Aber schau mal hier rein:
    https://wiki.ubuntuusers.de/AppArmor/
    Vielleicht kannst du damit die Fragen klären.

    #2468

    boospy007

    @boospy007

    Teilnehmer
    • Beiträge: 61

    Ja keine Ahnung ob das vorher so war oder nicht. Die Meldung ist natürlich strange. Ich installier grad mal ein Kubuntu. Bei nem Bekannten geht die Druckerei. Event. ne Lib mit Apparmor nicht. Wenns mit dem Kubuntu geht kann ich zumindest den Cups mal ausschließen.

    #2469

    85hans

    @85hans

    Teilnehmer
    • Beiträge: 36

    <p>Warum testest du nicht einfach mal, ob apparmor wirklich schuld ist, indem du es einfach mal abschaltest, mit  sudo service apparmor teardown</p><p>Danach testen, ob Drucker laufen. Wieder aktivieren von apparmor mit sudo service apparmor start</p><p>Das “w” bedeutet ja Schreibzugriff. Wenn der zurückgewiesen wird, geht halt nix mit drucken.</p><p>Im Ubuntu-Wiki ist alles bestens beschrieben.</p></p></p>

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate, 2 Wochen von  85hans.
    #2470

    boospy007

    @boospy007

    Teilnehmer
    • Beiträge: 61

    Ja das hatte ich gestern noch probiert. Das war es nicht.

    #2472

    boospy007

    @boospy007

    Teilnehmer
    • Beiträge: 61

    Hab nun folgende Tests durchgeführt:

    Aktuelles NEON frisch zum Test installiert. Druckt nicht von Kate, Gwenview, Kmail, usw
    Aktuelles Kubuntu frisch installiert druckt normal von sämtlichen Apps. Einstellungen gleich. Auch kommt hier wie bei Neon die Apparmormeldung.

    Ich vermute mal das es wohl was mit der neuen QT Version zu tun hat. Das Problem müsste ja jeder haben. Schräg wäre es wenn es nur HPdrucker betreffen würde. Aber da es am CUPS so aussieht wenn der Auftrag gar nicht erst zum Drucker kommt, wird es wohl ein generelles Problem sein. Andere Druckermarken haben wir nicht verfügbar.

    Könnte vielleicht mal jemand was mit seinem Neon von den geannten Apps ausdrucken? Wäre super.

    #2473

    WillS.

    @wills

    www.kde-neon.de
    • Beiträge: 158

    Hi,

    ich bin aus “akutem Zeitmangel” noch auf einem Stand von vor 5 Wochen bei Plasma, Apps und Qt. Da druckt noch alles ohne Probleme auf dem HP 477, übers Netzwerk mit HP-Toolbox. Ich such mal die Version hier raus und würde morgen mal einen der Laptops hochziehen und berichten.

    Wo logt Cups hin? Mit Druckern beschäftige ich mich sonst nie…

    #2474

    boospy007

    @boospy007

    Teilnehmer
    • Beiträge: 61

    Supi, danke schon mal fürs Testen. Cups loggt unter “/var/log/cups/error_log”.

    #2475

    WillS.

    @wills

    www.kde-neon.de
    • Beiträge: 158

    Der Laptop lief seit einem dreiviertel Jahr nur mit Rihezustand und hatte leider noch zwei andere Probleme, die ich vergessen hatte… das System hat einen Neustart nicht überlebt, so dass ich gleich die Updates machen musste.

    Das System ist jetzt auf dem neusten Stand und ich hab das gleiche Problem. Der Drucker schnurrt kurz und das war’s.

    /var/log/cups/error_log

    W [05/Mar/2019:21:57:34 +0100] [Job 10] /var/spool/cups/d00010-001 (object 6 0, offset 2469310): unknown token while reading object; treating as string
    W [05/Mar/2019:21:57:34 +0100] [Job 10] /var/spool/cups/d00010-001 (object 6 0, offset 2469321): unknown token while reading object; treating as string
    W [05/Mar/2019:21:57:34 +0100] [Job 10] /var/spool/cups/d00010-001, object 6 0 at offset 2469310: operation for number attempted on object of type string: returning 0
    W [05/Mar/2019:21:57:34 +0100] [Job 10] /var/spool/cups/d00010-001, object 6 0 at offset 2469321: operation for number attempted on object of type string: returning 0
    W [05/Mar/2019:22:01:21 +0100] [Job 11] /var/spool/cups/d00011-001 (object 6 0, offset 433): unknown token while reading object; treating as string
    W [05/Mar/2019:22:01:21 +0100] [Job 11] /var/spool/cups/d00011-001 (object 6 0, offset 444): unknown token while reading object; treating as string
    W [05/Mar/2019:22:01:21 +0100] [Job 11] /var/spool/cups/d00011-001, object 6 0 at offset 433: operation for number attempted on object of type string: returning 0
    W [05/Mar/2019:22:01:21 +0100] [Job 11] /var/spool/cups/d00011-001, object 6 0 at offset 444: operation for number attempted on object of type string: returning 0

    shit… ich guck morgen nochmal an ‘nem anderen Rechner

    #2476

    boospy007

    @boospy007

    Teilnehmer
    • Beiträge: 61

    shit… ich guck morgen nochmal an ‘nem anderen Rechner

    Danke.

    #2477

    boospy007

    @boospy007

    Teilnehmer
    • Beiträge: 61

    Nach dem letzten Update kommt der Druckauftrag nun bis zum Drucker, und dann ists aus, man sieht sogar am Display der Drucker das ein Druckauftrag ankommt, dann aber gleich wieder verworfen wird. Immerhin, es geht bis zum Drucker…

    #2480

    jolic

    @jolic

    Teilnehmer
    • Beiträge: 102

    Hi, keine Ahnung ob das mit euren Problem auch was zu tun hat oder hilft. Muss das dennoch los werden:

    Ich habe ein Rechnungsprogramm mit der Entwicklungsumgebung Gambas3 geschrieben welches früher Qt4 und nun das Qt5-Toolkit nutzt. Das hatte seit mehren Jahren gut funktioniert.
    Rechnungen gehen per Netzwerk Drucker oder E-Mail (PDF) raus. Mein Netzwerkdrucker funktioniert, aber die PDF‘s können weder Windows noch MAC lesen. Auf meinem KDE neon Rechner kann ich die erstellten PDF’s mit Okular oder Master PDF ohne Probleme lesen. Daher ist mir das auch erst gestern aufgefallen, wer nutzt denn Windows 😉

    Nach mehreren Tests habe ich dann den schuldigen gefunden: Qt 5.12.0
    Meine PDF‘s werden per cups-pdf/Qt5 erstellt und der Windows Acrobat Reader meldet Error 14 (Seitenformat 0 x 0). Also habe ich in meiner IDE wieder das alte Qt4-Toolkit (Qt 4.8.7) eingebunden und alles rennt wieder wie es soll!
    Konnte bisher alle kleine Problemchen lösen (nutze z.B. nie den Discover!), dennoch ist für mich KDE neon kein produktiver und sicher Firmenrechner…

    Hat auch keiner behauptet, oder?

    Gruß jolic

    #2483

    boospy007

    @boospy007

    Teilnehmer
    • Beiträge: 61

    Wenn ich dich jetzt richtig verstehe redest du von der Entwicklung und vom bauen entweder mit QT4 oder mit QT5, richtig? Also könnte richtig ihn der Annahme sein das ich hier nichts dagegen tun kann, also keine Lib downgraden oder so ähnlich?

    Hab mal den Report erstellt: https://bugs.kde.org/show_bug.cgi?id=405552

    glg

    • Diese Antwort wurde geändert vor 4 Monate von  boospy007.
    #2484
Ansicht von 15 Beiträgen - 1 bis 15 (von insgesamt 24)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.