Internet-Link http:// wird im Standardbrowser nicht geöffnet

KDE neon Community Foren Support Applications Internet-Link http:// wird im Standardbrowser nicht geöffnet

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Wolfgang-B vor 11 Monate, 1 Woche. This post has been viewed 240 times

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge

  • Wolfgang-B

    @wolfgang-b

    Teilnehmer
    • Beiträge: 55

    Hallo.
    Ich versuche seit Tagen die Ursache zu finden warum aus Mozilla Thunderbird Links https://
    im Standardbrowser Firefox geöffnet werden, http:// Links aber nicht.
    Alle in Frage kommenden Einstellungen sind in den Systemeinstellungen, Standard-Anwendungen,
    in Thunderbird und in Firefox geprüft, da paßt alles.
    Solch ein Problem hatte ich mal in Mageia 5. Da wurde das in der Firewall blockiert.
    Wenn ich da die Firewall deaktiviert habe funktionierten auch die http:// Links.
    Hier finde ich gar keine Firewall um das zu testen. Gibt es eine Einstellung die ich noch nicht gefunden habe?

    #1556

    WillS.

    @wills

    www.kde-neon.de
    • Beiträge: 147

    Hi Wolfgang,

    Zwei Fragen vorweg: Womit werden denn die Links geöffnet, wenn nicht der Standardbrowser? Und: Bist Du immernoch auf Deinem Bastelsystem oder hast Du’s mittlerweile mal frischgemacht? 😉

    Ich kenn mich mit Thunderbird leider gar nicht aus. Da es aber kein KDE-Programm ist und als etwas eigenbrödlerisch bekannt, glaube ich nicht, dass er die KDE-Einstellungen abholt (kann mich aber auch irren).

    Google sagt gleich zuerst: https://iblog.ikarius.net/index.php/2012/10/13/thunderbird-links-mit-standardbrowser-offnen/

    Ist zwar etwas älter… Thunderbird ja aber auch, wenn nich noch älter…

    will;

    #1557

    Anonym
    • Beiträge: 31

    Hallo,

    also ich kann aus Thunderbird (v52.5.0) heraus sowohl http- als auch https-Links einwandfrei öffnen.

    Das muss also an deiner Konstellation liegen: Bastelsystem oder sauberes System?

    #1558

    Wolfgang-B

    @wolfgang-b

    Teilnehmer
    • Beiträge: 55

    Hallo Will.
    Firefox ist im System als Standardbrowser eingestell. Und die https:// Links werden auch im
    im Firefox geöffnet.

    Thunderbird Links mit Standardbrowser öffnen


    Die Einstellungen habe ich geprüft, das paßt alles.
    M.f.G.

    Wolfgang

    #1559

    Wolfgang-B

    @wolfgang-b

    Teilnehmer
    • Beiträge: 55

    Hallo dani.
    Am System ist nichts /gebastelt/. Aber irgendetwas paßt hier nicht, das ist mir klar.
    Aber was? Hat KDE neon eine eingebaute Firewall die ich abschalten kann?
    M.f.G.
    Wolfgang

    #1560

    WillS.

    @wills

    www.kde-neon.de
    • Beiträge: 147

    Da müsste Ubuntu-standard irgendwie iptables werkeln. Ich wüsste jetzt aber nicht, wie das die Standardbrowserauswahl beeinflussen sollte!?!

    Womit werden denn die http-Linksnun geöffnet, wenn nicht Firefox? Chrome, Chromium, Falcon, ReKonq, Vivaldi, was gibt’s noch?

    #1561

    Anonym
    • Beiträge: 31

    Was ist denn bei die in Thunderbird unter Einstellungen>Anhänge für http bzw. https eingestellt?

     

    #1562

    Anonym
    • Beiträge: 8

    Hallo Wolfgang,

    Ich hatte das Problem bei Thunderbird auch schon einmal.

    Bei mir lag es an den Einstellungen für die Anhänge ( Bild ).

    Testweise kannst Du dort den Pfad auch mal manuell eingeben.

    #1563

    Wolfgang-B

    @wolfgang-b

    Teilnehmer
    • Beiträge: 55

    Hallo Will.
    Es ist sehr merkwürdig und liegt vermutlich nicht an KDE neon.
    Als ich das gleiche mit OS Mageia hatte, half es die Firewall abzuschalten.
    Ja iptables ist installiert und mit Zugriff über die GUI gufw sehe ich, daß die Firewall ausgeschaltet ist.
    Das hilft also auch nicht. Das war noch meine Hoffnung. Da muß ich wohl woanders suchen.
    Danke jedenfalls.
    M.f.G.
    Wolfgang

    #1564

    Wolfgang-B

    @wolfgang-b

    Teilnehmer
    • Beiträge: 55

    Hallo Rolf.
    Die Einstellungen habe ich überprüft das paßt alles.Firefox ist da eingestellt. Aber, ich bin durch Zufall und probieren drauf gestoßen. Ich habe bei “Anhänge” die http:// Zuordnung zum Firefox gelöscht. Beim nächsten Klick
    auf eine http:// URL wurde dann gefragt.
    “Dieser Link muß mit einer Anwendung geöffnet werden.” da habe ich
    Firefox Web Browser ausgewählt
    und nun geht es. Da war wohl ein Knoten drin.
    Ich danke euch.
    M.f.G.
    Wolfgang

    #1565
Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.