Kurzer Bericht von meinem Upgrade auf Neon 18.04

KDE neon Community Foren Support Installation Kurzer Bericht von meinem Upgrade auf Neon 18.04

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  boospy007 vor 2 Wochen, 2 Tagen. This post has been viewed 81 times

Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)
  • Autor
    Beiträge

  • boospy007

    @boospy007

    Teilnehmer
    • Beiträge: 36

    Vor dem Update habe ich natürlich ein Image gezogen. Das war auch gut so, denn der Erste Versuch ging schief.

    Vorbereitungsarbeiten:
    Sämtliche Software von PPA’s/Fremdquellen/manuell installierte Software wurde entfernt. Paketquellen wurden deaktiviert. Dann ein Autoremove.

    Das Upgrade wurde laut Anleitung: https://community.kde.org/Neon/BionicUpgrades gestartet. Und So sahs aus:

    – Alle Pakete wurde gefunden und konnten herunter geladen werden
    – Beim Ersten fror der Xserver nach ein paar Minuten bei der Installation ein
    – Also Backup zurück und wieder von vorne, diesmal auf der CMD
    – Update ging dann durch, nach dem ersten Reboot funktionierte die Tastatur nicht, nach dem zweiten schon
    – Bei Nvidiakarten muss man das Häckchen bei “Allow Flipping” entfernen. Je nach Application die man öffnen (nicht QT) flippt das ganz schön. Ohne dem Häckchen ists sauber (GTX1080)
    – Nachdem ich das ganze System zusammen geräumt hatte lief alles soweit normal, auch Intallation der Drittanbieterprogramm wie Steam, Teamviewer, Nexcloud…
    – Großer Vorteil: So gut wie alle PPA’s die ich benötigte sind nun weg.

    Was konnte ich nicht fixen: Kmymoney tut nicht mehr (schlecht das ist meine Buchhaltung). PPAs können mit “add” nicht mehr hinzugefügt werden, da kommen dann jede Menge Programmerrors, Softwarequellen könne nicht mehr grafisch bearbeitet werden (Synaptic, Discover…) da stürtzt mit änhnlicher Fehlermeldung ab.

    Fazit: In großen und ganzen sauber durch, die Probleme lassen sich sicherlich auch lösen. Aber da warte ich bis Final von NEON 18.04 verfügbar ist. Event. sind dann diese Dinge ja schon behoben.

    glg

    #2118
Ansicht von 1 Beitrag (von insgesamt 1)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.