Navigieren in der Konsole bzw. im XTerm

KDE neon Community Foren Support Applications Navigieren in der Konsole bzw. im XTerm

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  steffen vor 8 Monate, 1 Woche. This post has been viewed 331 times

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge

  • steffen

    @steffen

    Teilnehmer
    • Beiträge: 8

    Hallo,

    von anderen Linuxen (?buntu, SuSE, Manjaro, Mageia)  bin ich es gewohnt, dass man in der Konsole bzw. im XTerm mit der Tab-Taste einen Befehl vervollständigen, mit der Pfeiltaste “links” und “rechts” in der Befehlszeile navigieren und mit den Pfeiltasten “rauf” und “runter” durch die letzten Befehle blättern kann.

    Warum funktioniert das bei meinem frischinstallierten KDEneon nicht? Kann man das nicht zur Voreinstellung machen? Es wäre nicht nur für Umsteiger vorteilhaft.

     

    Grüße

    Steffen

     

     

    #1989

    jolic

    @jolic

    Teilnehmer
    • Beiträge: 92

    Hi Steffen, bei mir funzt das ganz gut. Pfeiltaste “links” und “rechts” kenne ich nicht, aber Pfeiltasten “rauf” und “runter” und “Tab” funktioniert.

    Welche Version hast du? Bei mir:

    konsole -v
    # konsole 17.12.3

    btw: die lezten Eingaben werden in der “.bash_history” gespeichert. Hast du sowas?

     

    #1990

    WillS.

    @wills

    www.kde-neon.de
    • Beiträge: 147

    Hi steffen, und willkommen auf kde-neon.de

    Sind das nicht alles viel mehr Features der bash? Mit dem Terminalemulator sollte das nichts zu run haben…

    Sicher das Du die bash verwendest und nicht die shell?

    will;

    #1991

    steffen

    @steffen

    Teilnehmer
    • Beiträge: 8

    Hallo Will,

    zunächst Danke für’s Willkommen.

    Der Tip mit bash/shell war genau richtig. Ich hatte bei dem neuen User keine Login-Shell angegeben. Nachdem das mit Kuser geändert wurde, funktioniert auch die Konsole wie gewohnt.

     

    Gruß

    Steffen

    #1992
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.