Schwerer Fehler nach Aktualisierung

KDE neon Community Foren Support Installation Schwerer Fehler nach Aktualisierung

Dieses Thema enthält 13 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Wolfgang-B vor 9 Monate, 1 Woche. This post has been viewed 635 times

Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)
  • Autor
    Beiträge

  • Wolfgang-B

    @wolfgang-b

    Teilnehmer
    • Beiträge: 55

    Hallo.
    KDE neon Developer Edition, KDE Plasma Version 5.10.95
    Die Systemaktualisierung vom 05.10. verursacht einen schweren Fehler.
    Die angebotenen Aktualisierungen ->aktualisieren.
    “Die folgenden Pakete werden von diesem Update entfernt:
    neon-desktop(4+p16.04+git20170915.0923), pööasma-desktop(4:10.5+p16.04+git20170927.0104-0)
    Aktualisierung durchgeführt.
    Das Erste was auffält, das System läßt sich weder rebooten noch herunterfahren.
    Nach dem erzwungenen Shutdown und Reboot des PC mit KDE neon dann.
    “Fehler beim Laden der QML-Datei: file:// /usr/share/pasma/plasmoids/org.kde.plasma.kickoff/contents/ui/kickoff.qml:31:1:module “org.kde.plasma.private.kicker” is not installed”.
    Welche Aktualisierung muß ich abwählen um das zu verhindern? Oder besser es würde korrigiert werden.
    Ich habe das System aus einer Sicherung wiederhergestellt, werde aber vorest nicht aktualisieren.

    M.f.G.
    Wolfgang

    #1322

    WillS.

    @wills

    www.kde-neon.de
    • Beiträge: 143

    Hi Wolfgang,

    spannend! Abhängigkeitsfehler hatte ich in Dev Eds auch schon ein paar mal. Werden in der Regel zügig behoben. Wäre interessant, wo genau der Konflickt herkommt…

    Wie hast Du aktualisiert? Über Discover oder die Konsole? Für die CLI empfiehlt die Neon FAQ mittlerweile pkcon. Werde gerade erst damit warm…

    Versuch’ doch nach dem Update neon-desktop neu zu installieren. Da solltest Du sehen, wo knallt.

    will;

    #1323

    Wolfgang-B

    @wolfgang-b

    Teilnehmer
    • Beiträge: 55

    Hallo WillS.
    Der Konflikt muß von einer der Aktualisierungen kommen.
    Die bei der Aktualisierung entfernten Pakete wurden wohl nicht ersetzt, aktualisiert.
    Aktualisiiert habe ich über Discover. Neu installieren will ich nicht, es ist schon zuviel
    an Programmen installiert und konfiguriert.
    M.f.G.
    Wolfgang

    #1324

    WillS.

    @wills

    www.kde-neon.de
    • Beiträge: 143

    Ich meinte auch das Paket neon-desktop neu installieren, nicht das gesamte System.

    Die Konsole ist meistens etwas gesprächiger als die GUI. Pkcon scheint aber leider kein simulate/dry-run zu haben. Auch für apt konnte ich auf die Schnelle nichts finden.

    Du kannst es mit mit dem guten alten apt-get probieren und schauen, was er moniert.

    Fang doch mit
    sudo apt-get -s upgrade
    an und probier dann nochmal
    sudo apt-get -s dist-upgrade

    apt-get löst Abhängigkeiten anders auf als Packagekit. Vielleicht geht es ja damit schon…

    will;

    #1325

    Wolfgang-B

    @wolfgang-b

    Teilnehmer
    • Beiträge: 55

    Hallo WillS.
    Ich bin im Moment in KDE neon User Edition weil mir gesagt wurde da gäbe es keine Probleme.
    Ich werde dann KDE neon Developer Edition starten und das so machen.
    M.f.G.
    Wolfgang

    #1326

    Wolfgang-B

    @wolfgang-b

    Teilnehmer
    • Beiträge: 55

    Hallo WillS.
    Ich habe das
    sudo apt-get -s upgrade
    und
    sudo apt-get -s dist-upgrade
    Ausgeführt, ich habe keine Außergewöhnlichkeiten gesehen.
    Danach wurden aber noch alle Aktualisierungen angezeigt. Ich habe aktualisiert.
    Danach, nach dem Reboot, der gleiche Fehler und dann geht nichts mehr.
    Da komme ich nicht in die Konsole um neon-desktop zu installieren.
    M.f.G.
    Wolfgang

    #1327

    OlliFri

    @ollifri

    Teilnehmer
    • Beiträge: 42

    Hallo Wolfgang

    Wenn Du nicht in die Konsole vom KDE kommst, einfach beim erscheinen vom Anmeldebildschirm Strg + Alt +F2 drücken, anmelden und die Befehle von WillS im Linux Termial eingeben.

    #1328

    OlliFri

    @ollifri

    Teilnehmer
    • Beiträge: 42

    Nachtrag:

    Es ist so wie ich es Dir schon geschrieben habe. Bei der Dev Edition wird es immer wieder Probleme geben. Meine Beobachtung war so, das Pakete von den KDE Entwicklernin in die  Repros hochgeladen wurden die zwar fertig waren, aber die entsprechenden Abhängigkeiten eben noch nicht. Die kommen halt dann Morgen oder paar Tage später, was natürlich dann für den Anwender schief geht.

    #1329

    Wolfgang-B

    @wolfgang-b

    Teilnehmer
    • Beiträge: 55

    Hallo OlliFri.
    Ich habe nun die KDE neon User Edition installiert un werde dabei bleiben.
    Ich habe in der Developer Edition noch versucht im Terminal etwas zu reparieren,
    Hinweise was man machen kann gibt es auf https://wiki.ubuntuusers.de/Archiv/apt/Problembehebung/
    aber es hat nicht wirklich geholfen.
    IMHO kann dfas Thema geschlossen werden.
    M.f.G.
    Wolfgang

    #1330

    OlliFri

    @ollifri

    Teilnehmer
    • Beiträge: 42

    Hallo Wolfgang

    Du hast aber schon die User Edition ohne den Zusatz “Lts” installiert?

    Ich frage nur deshalb, weil Du bei der “User Stable” wie sie auch heißt, dann ein Plasma 5.8.x hättest.

    #1331

    Wolfgang-B

    @wolfgang-b

    Teilnehmer
    • Beiträge: 55

    Hallo OlliFri.
    Das kann ich gar nicht mehr genau sagen, es ist wohl die Lts Version installiert.

    wolfgang@wolfgang-bauer:~$ lsb_release -a
    No LSB modules are available.
    Distributor ID: neon
    Description: KDE neon User Edition 5.10
    Release: 16.04
    Codename: xenial
    M.f.G.
    Wolfgang

    #1332

    OlliFri

    @ollifri

    Teilnehmer
    • Beiträge: 42

    Hallo Wolfgang

    Nee, ist doch alles in Ordnung. Da steht doch:

    Description: KDE neon User Edition 5.10

    Also nicht die Lts, weil dann wäre es die:

    Description: KDE neon User Edition 5.8

    Und wer die 5.8 benutzt kann auch bei Kubuntu oder Mint bleiben.

    Übrigens die nächsten Tage wird dann auf 5.11 geupdatet, mal sehen was so neues gibt. Denn stabiler kann mein System gar nicht mehr werden.

    #1333

    WillS.

    @wills

    www.kde-neon.de
    • Beiträge: 143

    Hi,
    Wenn das eigentliche Thema für Dich gelöst ist, kannst Du es im Anfangspost auf “gelöst” setzen.

    oder beim absenden eines Beitrags mit der Checkbox “Dieses Thema als gelöst markieren”.

    will;

    #1350

    Wolfgang-B

    @wolfgang-b

    Teilnehmer
    • Beiträge: 55

    Das steht schon auf “gelöst”

    Danke nochmal an alle Helfer.

    #1353
Ansicht von 14 Beiträgen - 1 bis 14 (von insgesamt 14)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.