Sehr ruhig hier im Forum

KDE neon Community Foren Allgemein /multiverse Sehr ruhig hier im Forum

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  OlliFri vor 1 Jahr. This post has been viewed 471 times

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge

  • OlliFri

    @ollifri

    Teilnehmer
    • Beiträge: 42

    Hallo Neon Fans

    Bin neu hier im Forum.

    Habe vor vier Wochen KDE Neon installiert und bin seit dem begeistert von dieser Distri!

    Habe noch Mint und Kubuntu auf der Platte die ich aber gar nicht mehr starten mag. (nur noch zum Updaten)

    Was mir aufgefallen ist: Es ist hier sehr wenig los.

    Das kann natürlich auch positiv sein, gibt halt kaum was zu meckern.

    Gruß Olli

    #1221

    WillS.

    @wills

    www.kde-neon.de
    • Beiträge: 144

    Hi @ollifri,

    klar, das liegt ausschließlich an der hervorragenden Qualität von KDE neon! 😉

    Aber in echt: Wir haben auch erst die paareinvierzig Registrierungen. Es wächst stetig und manchmal ist auch ein bißchen was los hier. Zudem richtet sich KDE neon primär ja doch an fortgeschrittene Nutzer. Die haben meistens ihre wilden Forumszeiten bereits hinter sich.

    Selber hatte ich gerade beruflich etwas Stress. Deswegen hat es auch bei den Neuigkeiten etwas geschliffen… ich gelobe Besserung!

    Erstmal aber: Willkommen hier! Bringst ja gleich etwas frischen Wind mit! 😉

    will;

    #1222

    OlliFri

    @ollifri

    Teilnehmer
    • Beiträge: 42

    Hallöchen will,

    War durchaus mein Ernst mit “gibt nicht zu meckern”

    Was ich richtig super finde ist das man bei der Installation nicht so zugemüllt wird. Ist natürlich für einen absoluten Neuling dann bisschen Schwierig mit der Softwareauswahl, wenn der sich dann nicht so mit den meist merkwürdigen Namen nicht so auskennt. Aber wer schon zwei oder drei Jahre mit Linux zugebracht hat dürfte diese minimal Desktop Installation durchaus toll finden.

    Das einzige Problem das ich hatte: QtCurve lies sich nicht vollständig installieren. Hab dann aber irgendwo gelesen das es nur bei der User Edition so wäre, bei der Dev Edition aber funktioniert.

    Habe dann einfach die Paketquelle von

    http://archive.neon.kde.org/user/

    auf

    http://archive.neon.kde.org/dev

    umgestellt – Paketquellen aktualisiert – und QtCurve installiert

    danach einfach wieder zurück auf

    http://archive.neon.kde.org/user/

    Paketquellen erneut aktualisiert und erledigt war das Problem.

    Ansonsten hatte ich bisher noch nicht das geringste Problem mit KDE Neon. Und ich benutze nicht nur Standard Software. Darunter sind so Sachen wie Rainlendar2, GoogleEarth, MediathekView, MasterPDFEditor, DupeGuru, Photivo, DVDStyler QCAD, GrubCustomizer und und ,und alles funzt prima.

    Und mein Desktop Design ist auch nicht gerade das Original Plasma 5. Deswegen ja auch QtCruve für mich so wichtig ist. Hier mal ein Foto:

    Gruß und bis denne

    Olli

    #1225
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.