Seit Update auf 5.12.2 plasmashell cpulast steigt auf 400%+

KDE neon Community Foren Support Plasma Seit Update auf 5.12.2 plasmashell cpulast steigt auf 400%+

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  boospy007 vor 8 Monate, 1 Woche. This post has been viewed 286 times

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge

  • boospy007

    @boospy007

    Teilnehmer
    • Beiträge: 45

    Hallo Leute,

    seit dem Update auf 5.12.2 steigt die CPUlast des Prozesses “plasamshell” auf ein paar 100%, zwar langsam, also das braucht ein paar Stunden. Aber bestimmt. Dann kann man den Prozess nur mehr abschießen (weil System wird dann natürlich unbrauchbar) und die plasmashell neu starten. So ein verhalten hatte ich noch nie. Habs auch nur hier auf meinem Firmennotebook. Veränderungen ausser das Updates gab es keine.

    In der CMD werden bei plasmashell diese Meldungen immer wieder angezeigt. Keine Ahnung ob es was damit zu tun hat.

    QXcbConnection: XCB error: 2 (BadValue), sequence: 40090, resource id: 56623110, major code: 142 (Unknown), minor code: 3
    QXcbConnection: XCB error: 2 (BadValue), sequence: 40091, resource id: 56623110, major code: 142 (Unknown), minor code: 3
    QXcbConnection: XCB error: 2 (BadValue), sequence: 40097, resource id: 134217752, major code: 142 (Unknown), minor code: 3
    QXcbConnection: XCB error: 2 (BadValue), sequence: 40098, resource id: 134217752, major code: 142 (Unknown), minor code: 3
    QXcbConnection: XCB error: 2 (BadValue), sequence: 40855, resource id: 174063661, major code: 142 (Unknown), minor code: 3
    QXcbConnection: XCB error: 2 (BadValue), sequence: 40856, resource id: 174063661, major code: 142 (Unknown), minor code: 3
    QXcbConnection: XCB error: 2 (BadValue), sequence: 40860, resource id: 180355075, major code: 142 (Unknown), minor code: 3

    glg
    boospy

    #1909

    boospy007

    @boospy007

    Teilnehmer
    • Beiträge: 45

    Funktioniert wieder, das Problem lag an einer kaputten DKMS Konfiguration/Module. Daher baute der Nvidiatreiber nicht mehr und das System schaltete auf Intelgrafik um. Anscheinend kann der Plasmadesktop überhaupt nicht mit Intel umgehen. Schade eigentlich. Jedenfalls mit Nvidia läufts wieder normal.

    #1913

    WillS.

    @wills

    www.kde-neon.de
    • Beiträge: 147

    Hallo boospy, super, dass Du es hast lösen können. Ich hatte gestern viel rumgegooglet, aber nichts brauchbares finden können; schon gar nichts, was in diese Richtung ging…

    Ich habe hier zwei Notebooks mit Intelgrafik und gar keine Probleme… eher im Gegenteil. Die laufen ohne jegliches justieren, seit der Installation.

    will;

    #1914

    boospy007

    @boospy007

    Teilnehmer
    • Beiträge: 45

    Ja ist komisch. Bei einer Schule haben wir auch einen Rechner von HP dort läuft noch Kubuntu, dort gab es das Problem auch. Dort war die Plasma analoge Uhr schuld. Wie ich die vom Desktop entfernt hatte war Ruhe und die CPU stieg auch nicht mehr an. Das dort ist ein ca. 1 Jahr altes Gerät. Mein Notebook ist schon ca. 6 Jahre alt und dort sind die Widgets anscheinend nicht Schuld.

    #1920
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.