Tutorial: KDE neon installieren

KDE neon Community Foren Support Installation Tutorial: KDE neon installieren

Dieses Thema enthält 3 Antworten und 3 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  jolic vor 7 Monate. This post has been viewed 336 times

Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)
  • Autor
    Beiträge

  • jolic

    @jolic

    Teilnehmer
    • Beiträge: 73

    Stand 2018-01-07   Für alle die ein neues und stabiles KDE wollen gibt es ein Rolling-Release-Desktop auf Ubuntu LTS Basis von den KDE-Entwickler

    [ganzer Beitrag: Tutorial: KDE neon installieren]

    #1610

    boospy007

    @boospy007

    Teilnehmer
    • Beiträge: 38

    Hallo Leute,

    hab gerade die Anleitung von https://www.kde-neon.de/tutorial-kde-neon-installieren/ mit Freude verfolgt. Ich darf euch hier auch eine Anleitung der anderen Richtung präsentieren. Hier gehts um die Installation von ganz unten, also z.B. über PXE oder Minimalcd von Ubuntu 16.04. Das ganze kann man natürlich auch in ein Script packen, oder in \”theforeman\” (Puppet) umbauen/einbauen. Alles natürlich ohne Gewähr. Viel Spass damit 🙂

    rund_um_den_desktop:kde-neon_from_the_scratch_z.b._pxeinstallation [DEEPDOC.AT – enjoy your brain]
    https://deepdoc.at/dokuwiki/doku.php?id=rund_um_den_desktop:kde-neon_from_the_scratch_z.b._pxeinstallation

    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monate, 1 Woche von  WillS..
    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monate, 1 Woche von  WillS..
    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monate, 1 Woche von  WillS..
    • Diese Antwort wurde geändert vor 7 Monate, 1 Woche von  WillS.. Grund: aus dem Activity-Stream versoben
    #1658

    Anonym
    • Beiträge: 8

    Hallo jolic,

    Vielen Dank für diesen tollen Beitrag.

    Ich konnte an anderer Stelle Dein Tutorial schon früher lesen.

    Es hat mir den Umstieg von Mint auf KDE neon sehr erleichtert.

    Gruß Rolf

    #1664

    jolic

    @jolic

    Teilnehmer
    • Beiträge: 73

    Danke Rolf, da Mint sich von seiner KDE Edition verabschiedet wandern evtl. noch mehr KDE Freunde zum besseren KDE neon … mal sehen wie lange es noch Kubuntu gibt 😉

     

    #1688
Ansicht von 4 Beiträgen - 1 bis 4 (von insgesamt 4)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.