Tutorial: KDE neon installieren

KDE neon Community Foren Support Installation Tutorial: KDE neon installieren

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 9 Antworten und 4 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  85hans vor 2 Monate, 3 Wochen. This post has been viewed 1010 times

Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)
  • Autor
    Beiträge

  • jolic

    @jolic

    Teilnehmer
    • Beiträge: 107

    Stand 2018-01-07   Für alle die ein neues und stabiles KDE wollen gibt es ein Rolling-Release-Desktop auf Ubuntu LTS Basis von den KDE-Entwickler

    [ganzer Beitrag: Tutorial: KDE neon installieren]

    #1610

    boospy007

    @boospy007

    Teilnehmer
    • Beiträge: 62

    Hallo Leute,

    hab gerade die Anleitung von https://www.kde-neon.de/tutorial-kde-neon-installieren/ mit Freude verfolgt. Ich darf euch hier auch eine Anleitung der anderen Richtung präsentieren. Hier gehts um die Installation von ganz unten, also z.B. über PXE oder Minimalcd von Ubuntu 16.04. Das ganze kann man natürlich auch in ein Script packen, oder in \”theforeman\” (Puppet) umbauen/einbauen. Alles natürlich ohne Gewähr. Viel Spass damit 🙂

    rund_um_den_desktop:kde-neon_from_the_scratch_z.b._pxeinstallation [DEEPDOC.AT – enjoy your brain]
    https://deepdoc.at/dokuwiki/doku.php?id=rund_um_den_desktop:kde-neon_from_the_scratch_z.b._pxeinstallation

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 11 Monate von  WillS..
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 11 Monate von  WillS..
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 11 Monate von  WillS..
    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Jahr, 11 Monate von  WillS.. Grund: aus dem Activity-Stream versoben
    #1658

    Anonym
    • Beiträge: 8

    Hallo jolic,

    Vielen Dank für diesen tollen Beitrag.

    Ich konnte an anderer Stelle Dein Tutorial schon früher lesen.

    Es hat mir den Umstieg von Mint auf KDE neon sehr erleichtert.

    Gruß Rolf

    #1664

    jolic

    @jolic

    Teilnehmer
    • Beiträge: 107

    Danke Rolf, da Mint sich von seiner KDE Edition verabschiedet wandern evtl. noch mehr KDE Freunde zum besseren KDE neon … mal sehen wie lange es noch Kubuntu gibt 😉

     

    #1688

    85hans

    @85hans

    Teilnehmer
    • Beiträge: 44

    Da habe ich jetzt leider auf einem etwas älteren Rechner ein Installationsproblem mit Synaptic:

    ~$ sudo apt install synaptic
    [sudo] Passwort für hans: 
    E: Der dpkg-Prozess wurde unterbrochen; Sie müssen manuell »sudo dpkg --configure -a« ausführen, um das Problem zu beheben.
    hans@hans-MS-7728:~$ sudo dpkg --configure -a
    appimagelauncher (1.2.2+dfsg-1+18.04+bionic+build1) wird eingerichtet ...
    /var/lib/dpkg/info/appimagelauncher.postinst: Zeile 3: dpkg-architecture: Befehl nicht gefunden
    dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes appimagelauncher (--configure):
     Unterprozess installiertes appimagelauncher-Skript des Paketes post-installation gab den Fehler-Ausgangsstatus 127 zurück
    shared-mime-info (1.9-2) wird eingerichtet ...
    Unknown media type in type 'all/all'
    Unknown media type in type 'all/allfiles'
    Trigger für mime-support (3.60ubuntu1) werden verarbeitet ...
    Trigger für desktop-file-utils (0.23-1ubuntu3.18.04.2) werden verarbeitet ...
    Trigger für libc-bin (2.27-3ubuntu1) werden verarbeitet ...
    Trigger für hicolor-icon-theme (0.17-2) werden verarbeitet ...
    Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
     appimagelauncher
    
    Konnte leider noch nicht rausfinden woran es liegt.
    
    Beim 2.Versuch lief es etwas anders:
    
    

    ~$ sudo apt install synaptic
    [sudo] Passwort für hans:
    Das hat nicht funktioniert, bitte nochmal probieren.
    [sudo] Passwort für hans:
    Paketlisten werden gelesen… Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
    Statusinformationen werden eingelesen…. Fertig
    Starting pkgProblemResolver with broken count: 0
    Starting 2 pkgProblemResolver with broken count: 0
    Done
    Die folgenden Pakete wurden automatisch installiert und werden nicht mehr benötigt:
    gstreamer1.0-plugins-good gstreamer1.0-x libdv4 libexiv2-26 libgstreamer-plugins-good1.0-0 libiec61883-0 libllvm7 libphonon4 libv4l-0 libv4lconvert0 phonon phonon-backend-vlc sni-qt
    Verwenden Sie »sudo apt autoremove«, um sie zu entfernen.
    Die folgenden zusätzlichen Pakete werden installiert:
    libcairo-perl libept1.5.0 libglib-perl libgtk2-perl libpango-perl librarian0 libvte-2.91-0 libvte-2.91-common rarian-compat
    Vorgeschlagene Pakete:
    libfont-freetype-perl libgtk2-perl-doc dwww menu deborphan apt-xapian-index tasksel software-properties-gtk
    Die folgenden NEUEN Pakete werden installiert:
    libcairo-perl libept1.5.0 libglib-perl libgtk2-perl libpango-perl librarian0 libvte-2.91-0 libvte-2.91-common rarian-compat synaptic
    0 aktualisiert, 10 neu installiert, 0 zu entfernen und 0 nicht aktualisiert.
    1 nicht vollständig installiert oder entfernt.
    Es müssen 2.082 kB an Archiven heruntergeladen werden.
    Nach dieser Operation werden 9.533 kB Plattenplatz zusätzlich benutzt.
    Möchten Sie fortfahren? [J/n] j
    Holen:1 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu bionic/main amd64 libcairo-perl amd64 1.106-2build2 [90,0 kB]
    Holen:2 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu bionic/universe amd64 libept1.5.0 amd64 1.1+nmu3build1 [78,5 kB]
    Holen:3 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu bionic/main amd64 libglib-perl amd64 3:1.326-1build1 [327 kB]
    Holen:4 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu bionic/universe amd64 libpango-perl amd64 1.227-2build1 [157 kB]
    Holen:5 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu bionic/universe amd64 libgtk2-perl amd64 2:1.24992-1build1 [544 kB]
    Holen:6 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu bionic-updates/main amd64 libvte-2.91-common all 0.52.2-1ubuntu1~18.04.2 [4.288 B]
    Holen:7 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu bionic-updates/main amd64 libvte-2.91-0 amd64 0.52.2-1ubuntu1~18.04.2 [160 kB]
    Holen:8 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu bionic/universe amd64 librarian0 amd64 0.8.1-6build1 [50,6 kB]
    Holen:9 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu bionic/universe amd64 rarian-compat amd64 0.8.1-6build1 [59,6 kB]
    Holen:10 http://de.archive.ubuntu.com/ubuntu bionic/universe amd64 synaptic amd64 0.84.3ubuntu1 [610 kB]
    Es wurden 2.082 kB in 3 s geholt (739 kB/s).
    Vormals nicht ausgewähltes Paket libcairo-perl wird gewählt.
    (Lese Datenbank … 178043 Dateien und Verzeichnisse sind derzeit installiert.)
    Vorbereitung zum Entpacken von …/0-libcairo-perl_1.106-2build2_amd64.deb …
    Entpacken von libcairo-perl (1.106-2build2) …
    Vormals nicht ausgewähltes Paket libept1.5.0:amd64 wird gewählt.
    Vorbereitung zum Entpacken von …/1-libept1.5.0_1.1+nmu3build1_amd64.deb …
    Entpacken von libept1.5.0:amd64 (1.1+nmu3build1) …
    Vormals nicht ausgewähltes Paket libglib-perl wird gewählt.
    Vorbereitung zum Entpacken von …/2-libglib-perl_3%3a1.326-1build1_amd64.deb …
    Entpacken von libglib-perl (3:1.326-1build1) …
    Vormals nicht ausgewähltes Paket libpango-perl wird gewählt.
    Vorbereitung zum Entpacken von …/3-libpango-perl_1.227-2build1_amd64.deb …
    Entpacken von libpango-perl (1.227-2build1) …
    Vormals nicht ausgewähltes Paket libgtk2-perl wird gewählt.
    Vorbereitung zum Entpacken von …/4-libgtk2-perl_2%3a1.24992-1build1_amd64.deb …
    Entpacken von libgtk2-perl (2:1.24992-1build1) …
    Vormals nicht ausgewähltes Paket libvte-2.91-common wird gewählt.
    Vorbereitung zum Entpacken von …/5-libvte-2.91-common_0.52.2-1ubuntu1~18.04.2_all.deb …
    Entpacken von libvte-2.91-common (0.52.2-1ubuntu1~18.04.2) …
    Vormals nicht ausgewähltes Paket libvte-2.91-0:amd64 wird gewählt.
    Vorbereitung zum Entpacken von …/6-libvte-2.91-0_0.52.2-1ubuntu1~18.04.2_amd64.deb …
    Entpacken von libvte-2.91-0:amd64 (0.52.2-1ubuntu1~18.04.2) …
    Vormals nicht ausgewähltes Paket librarian0 wird gewählt.
    Vorbereitung zum Entpacken von …/7-librarian0_0.8.1-6build1_amd64.deb …
    Entpacken von librarian0 (0.8.1-6build1) …
    Vormals nicht ausgewähltes Paket rarian-compat wird gewählt.
    Vorbereitung zum Entpacken von …/8-rarian-compat_0.8.1-6build1_amd64.deb …
    Entpacken von rarian-compat (0.8.1-6build1) …
    Vormals nicht ausgewähltes Paket synaptic wird gewählt.
    Vorbereitung zum Entpacken von …/9-synaptic_0.84.3ubuntu1_amd64.deb …
    Entpacken von synaptic (0.84.3ubuntu1) …
    libglib-perl (3:1.326-1build1) wird eingerichtet …
    appimagelauncher (1.2.2+dfsg-1+18.04+bionic+build1) wird eingerichtet …
    /var/lib/dpkg/info/appimagelauncher.postinst: Zeile 3: dpkg-architecture: Befehl nicht gefunden
    dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes appimagelauncher (–configure):
    Unterprozess installiertes appimagelauncher-Skript des Paketes post-installation gab den Fehler-Ausgangsstatus 127 zurück
    libcairo-perl (1.106-2build2) wird eingerichtet …
    librarian0 (0.8.1-6build1) wird eingerichtet …
    libept1.5.0:amd64 (1.1+nmu3build1) wird eingerichtet …
    libvte-2.91-common (0.52.2-1ubuntu1~18.04.2) wird eingerichtet …
    libpango-perl (1.227-2build1) wird eingerichtet …
    libgtk2-perl (2:1.24992-1build1) wird eingerichtet …
    rarian-compat (0.8.1-6build1) wird eingerichtet …
    libvte-2.91-0:amd64 (0.52.2-1ubuntu1~18.04.2) wird eingerichtet …
    synaptic (0.84.3ubuntu1) wird eingerichtet …
    Trigger für libc-bin (2.27-3ubuntu1) werden verarbeitet …
    Trigger für man-db (2.8.3-2ubuntu0.1) werden verarbeitet …
    Trigger für hicolor-icon-theme (0.17-2) werden verarbeitet …
    Trigger für mime-support (3.60ubuntu1) werden verarbeitet …
    Trigger für desktop-file-utils (0.23-1ubuntu3.18.04.2) werden verarbeitet …
    Trigger für sgml-base (1.29) werden verarbeitet …
    Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
    appimagelauncher
    E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)

    Jedenfalls ist Synaotic jetzt installiert.

    #2643

    85hans

    @85hans

    Teilnehmer
    • Beiträge: 44

    Was ist mit dem Datum oben los?
    15. Januar 2018 um 23:03 ???

    Jetzt ist doch 11.September 2019 17:18

    #2644

    85hans

    @85hans

    Teilnehmer
    • Beiträge: 44

    Diesen Fehler werde ich grade nicht mehr los:

    `appimagelauncher (1.2.2+dfsg-1+18.04+bionic+build1) wird eingerichtet …
    /var/lib/dpkg/info/appimagelauncher.postinst: Zeile 3: dpkg-architecture: Befehl nicht gefunden
    dpkg: Fehler beim Bearbeiten des Paketes appimagelauncher (–configure):
    Unterprozess installiertes appimagelauncher-Skript des Paketes post-installation gab den Fehler-Ausgangsstatus 127 zurück
    Fehler traten auf beim Bearbeiten von:
    appimagelauncher
    E: Sub-process /usr/bin/dpkg returned an error code (1)

    #2645

    85hans

    @85hans

    Teilnehmer
    • Beiträge: 44

    /var/lib/dpkg/info/appimagelauncher.postinst: Zeile 3: dpkg-architecture: Befehl nicht gefunden

    Diese Zeile lautet: “/var/lib/dpkg/info/appimagelauncher.postinst: Zeile 3: dpkg-architecture: Befehl nicht gefunden”

    Was bedeutet das?

    #2646

    jolic

    @jolic

    Teilnehmer
    • Beiträge: 107

    Hallo Hans, hatte gestern den Fehler bei einem Kollegen auch. Versuch mal dpkg nach zu installieren:

    sudo apt install dpkg-dev
    dann
    sudo apt update; sudo apt upgrade; sudo apt full-upgrade

    Sollte helfen?

    PS: Mein KDE neon Logbuch wird immer größer ;-(

    Habe auch Rechner mit MINT Cinnamon 18 und 19 ohne solche Probleme, KDE neon ist eben nichts für Einsteiger.

    #2647

    85hans

    @85hans

    Teilnehmer
    • Beiträge: 44

    Hat perfekt funktioniert!
    Besten Dank.

    Dass dein Logbuch immer größer wird, wundert mich nicht.
    Jedenfalls hast du da eine große Hilfe bereit gestellt, die viel zeitraubende Suche und Versuche erspart.

    Ende nächsten Jahres werden vermutlich noch viel mehr Umsteiger mit wenig Ahnung von Mint kommen. Mit Mint hatte ich bislang auch erstaunlich wenig Probleme. Kann ich nur loben.

    Gruß
    Hans

     

    #2650
Ansicht von 10 Beiträgen - 1 bis 10 (von insgesamt 10)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.