Update 5.15 –> 5.18 scheitert

KDE neon Community Foren Support Installation Update 5.15 –> 5.18 scheitert

  • Dieses Thema hat 7 Antworten und 3 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat, 1 Woche von steffen.
  • . This post has been viewed 135 times/ul>
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Autor
    Beiträge

  • steffen

    @steffen

    Teilnehmer
    • Beiträge: 28

    Hallo,

     

    ich habe einen Rechner mit Neon 5.15, den ich gerne auf die aktuelle Version bringen würde. Das scheitert, wenn ich mit Synaptic die Paketquellen aktualisieren will, mit folgender Fehlermeldung:

     

    Die Installation des fehlenden Programms scheitert auch:

    sudo apt-get install apt-transport-http Paketlisten werden gelesen… Fertig
    Abhängigkeitsbaum wird aufgebaut.
    Statusinformationen werden eingelesen…. Fertig
    E: Paket apt-transport-http kann nicht gefunden werden.

    Was kann ich tun?

    #2743

    steffen

    @steffen

    Teilnehmer
    • Beiträge: 28

    So, jetzt habe ich versucht, neu zu installieren. Es handelt sich um einen Acer Laptop, auf den neben Windoof 10 KDE Neon installiert werden soll. Das Bios kann ich nicht auf Legacy umstellen, da komm ich nicht rein.

    Ich kann im UEFI-Modus von USB-Stick Neon starten und auch den Installationsprozess anstoßen. Partionierung etc. läuft alles prima durch, nur am Ende bricht die Installation ab:

    Den Grub brauche ich doch bei UEFI gar nicht, oder? Ich habe als Installationsziel einmal sda und einmal sda8 (das Wurzelverzeichnis) angegeben. Jedes mal das selbe.

    Und dann:

    Liegt das an der aktuellen ISO? Kann ich irgendwo eine alte ISO runterladen? Denn mit 5.15 hat die Installation ja schon mal geklappt.

     

    Grüße

    Steffen

    #2744

    WillS.

    @wills

    www.kde-neon.de
    • Beiträge: 168

    Hi Steffen,

    hast Du denn eine EFI-Partition angelegt? Schau mal hier: https://askubuntu.com/questions/789998/16-04-new-installation-gives-grub-efi-amd64-signed-failed-installation-target

    Ich kann mich dunkel erinnern, dass ich mal in einem BIOS/UEFI extra auf einen OS-Install-Mode umschalten musste (und für den Betrieb wieder zurück). Hab aber schon seit vielen Jahren nicht mehr neu installiert…

    will;

    • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 3 Wochen von WillS..
    #2783

    steffen

    @steffen

    Teilnehmer
    • Beiträge: 28

    Hallo Will,

     

    ja, eine EFI-Partition gibt es. Es war ja schon Xubuntu und Neon installiert. Aber es scheint so, als ob der Rechner insgesamt eine Macke hat. Ist wohl ein Fall für die Tonne.

    Grüße

    Steffen

    #2788

    85hans

    @85hans

    Teilnehmer
    • Beiträge: 73

    <p>Servus Steffen,</p><p>bei mir hat die Installation von 5.18 unter BIOS, ohne EFI-Partition ganz normal funktioniert.<br />An Neon liegt’s dann offensichtlich nicht.</p><p>Versuche doch testhalber mal eine Installation einer anderen Distri.</p><p>Gruß</p><p>Hans</p><p> </p>

    #2789

    85hans

    @85hans

    Teilnehmer
    • Beiträge: 73

    <p>Leider funktioniert die Eingabe als Text mal wieder nicht!</p><p>Sorry!</p>

    #2790

    steffen

    @steffen

    Teilnehmer
    • Beiträge: 28

    Hallo Hans,

    ich nehme an, die Festplatte hat einen Schaden. Wenn ich sie anschließe komme ich njcht ins Bios, wenn ich sie abstecke, schon und kann dann auch auf Legacy umstellen. Ich werde es demnächst mit einer neuen Festplatte wieder probieren.

     

    Grüße

    Steffen

    #2791

    steffen

    @steffen

    Teilnehmer
    • Beiträge: 28

    So, mit dem gleichen USB-Stick hat es auf einem anderen Laptop problemlos funktioniert, Neon im EFI-Modus zu installieren. Liegt also wirklich an der Hardware.

    Thema geschlossen.

    #2793
Ansicht von 8 Beiträgen - 1 bis 8 (von insgesamt 8)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.