WLan startet nicht beim Hochfahren von Neon

KDE neon Community Foren Support Hardware WLan startet nicht beim Hochfahren von Neon

Schlagwörter: 

Dieses Thema enthält 2 Antworten und 2 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  wodiha vor 4 Monate. This post has been viewed 141 times

Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)
  • Autor
    Beiträge

  • wodiha

    @wodiha

    Teilnehmer
    • Beiträge: 2

    Habe Neon parallel zu Windows 10 auf eine SSD-Festplatte ( ADATA SP900) installiert. Leider startet das WLan nicht beim Hochfahren von Neon. Nur wenn ich ” sudo service networking-manager restart” eingebe oder den USB-WLan-Stick herausziehe und wieder einstecke startet das WLan. Zuvor hatte ich am selben PC Neon auf eine SATA_Festplatte installiert, hier gab es keine Probleme mit dem WLan. Bei Windows 10, das ja auch auf der SSD-Festplatte installiert ist gibt es auch keine Probleme. Im Internet habe ich bis jetzt keine funktionierende Lösung für mein Problem gefunden.

     

    #1962

    WillS.

    @wills

    www.kde-neon.de
    • Beiträge: 143

    Hi wodiha,

    das mit der SSD würde ich mal ausschließen wollen… wird der Wlan-Stick nach dem start denn angezeig? (lsusb in der Konsole)

    Ansonsten wirst Du evtl. mal die logs durchforsten müssen, ob es da eine Error während des Boot gibt.

    will;

    #1970

    wodiha

    @wodiha

    Teilnehmer
    • Beiträge: 2

    Danke an will für den Hinweis. Bei “lsusb” ergibt sich, dass der WLan-Adapter angeschlossen ist. Leider bin ich mit Linux nicht so bewandert und weiß nicht wie das geht die logs zu durchforsten. Für Nachhilfe wäre ich dankbar.

    #1972
Ansicht von 3 Beiträgen - 1 bis 3 (von insgesamt 3)

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.